Digitale Aufzeichnungsgeräte sind je nach Bedarf in verschiedenen Grössen, Speichervolumen, Anzahl Kameraeingänge, Alarm Ein.- und Ausgänge und den verschiedensten Software-Konfigurationen erhältlich. Kamerabilder mit modernster Digital-Technologie über einen Monat kontinuierlich speichern. Verschiedenste Aufzeichnungsmodi für jede Situation. Bewegungserkennung und Bewegungs- gesteuerte Aufnahme über das integrierte Aktivitätserkennungsprogramm für eine längere Aufzeichnungsdauer. Zeitgesteuerte oder Daueraufzeichnung sind weitere einstellbare Modi.

Alarmgesteuerte Aufnahme

Aufzeichnung in höherer Bildqualität und Geschwindigkeit durch auslösen eines Kontaktes der Alarmanlage bei einem Einbruch.

Recorder Suchfunktionen

Schnelles und garantiertes Auffinden der benötigten Videosequenzen durch Datum und Uhrzeit. Vor- und zurückspuhlen, Pause, Einzelbild, Stopp, Zoom, Ausdrucken oder auf USB Stick speichern sind nur ein paar der unzähligen Möglichkeiten eines Aufzeichnungsgeräts.

Videokompresions Technologie

MPEG4 macht das Kompressionsverfahren zu einem hervorragenden Algorithmus für die Speicherung und Übertragung von Videobildern. Es wird dadurch eine kleinere Bandbreite verwendet und mehr Speicherplatz gewonnen.

Transaktionsgeräte

Video-Aufzeichnungsgeräte können bei bedarf mit Transaktionsgeräten gekoppelt werden. Mit Geräten wie z.B. Geldausgabeautomaten oder einer Registrierkasse einer Tankstelle.
Dabei werden detaillierte Angaben von Transaktionen über das Videobild eingeblendet.

Benutzerrechte

Grösste Sicherheit durch Vergabe von Benutzerrechte stellen den Zugriff sicher. Zutritt-Rechte sind einfach und bedienerfreundlich an einzelne Benutzer oder Gruppen zu vergeben.

Alarm

Alarmeingänge und Ausgänge zum Anschluss an eine Alarmanlage oder lokale Alarmierung.

Rufen Sie uns an!

ÜSA Grünenfelder
+41 52 366 48 87